Skulpturen



Bronze Buddhas und Buddha Figuren aus vielen Materialien


Buddha Figuren zieren inzwischen auch in Europa viele Gärten, Wohnzimmer, Geschäfträume, etc. ... mehr...




Die Menschen werden auch wenn sie selbst keine Buddhisten sind oft von der ruhigen und positiven Ausstrahlung der Buddha Skulpturen in den Bann gezogen. Dies ist kein Zufall, denn im Grunde werden Buddha Figuren genau dafür gemacht.
Sie sollen Menschen bei der Suche nach der eigenen Erleuchtung helfen, eine meditative Atmosphäre schaffen und positive Emotionen nähren. Der Buddha selbst war ein ganz normaler Mensch. Eine Buddhafigur kann im Grunde also als ein Spiegel verstanden werden. Ein Spiegel, der jedem Menschen zeigt, dass alle Elemente der Erleuchtung längst in ihm selbst vorhanden sind, wenn er nur den Zustand von Samsara ( der Verblendung ) überwinden würde.

Bronze Skulpturen & Messingaccessoires

Asiatische Bronzeskulpturen haben traditionell sehr oft buddhistische oder andere religiöse Motive.
Bronze Buddhas gehören mit zu den ersten Souvenirs, die Fernost Reisende in die Heimat mitbrachten.
Die Bronzezeit begann in China mit der Shang-Dynastie ( ca. 1600 v.Chr. - 1100 v.Chr. ). Die Bearbeitung von Bronze stellt einen wichtigen Bestandteil chinesischer Kultur dar. Einige der ersten Bronzearbeiten waren Ritualgefäße für religiöse Zeremonien.
Wir führen Bronzefiguren und Gefäße nicht ausschließlich aus China sondern außerdem auch einige Exponate aus Thailand und Japan.
Antike Bronzearbeiten werden Sie in unserem Sortiment allerdings nicht finden, wir haben uns ausschließlich auf Repliken spezialisiert.